"So isst Hertha BSC" - das neue Hertha BSC Fankochbuch ist ab sofort in allen Hertha Fan-Shops, im Buchhandel oder direkt über Gaumenkünstler erhältlich. Mehr Infos im Menü unter dem Button "Projekte" -" Kochbücher".

ALmGUSTO 2019 - Die Hütte hat gebebt!

"Wir haben es gerockt!", das war nicht nur die Meinung von Herwig Fleissner und seinem Team der Achenrain Hütte, nachdem am frühen Sonntagmorgen auch der letzte Gast des ersten Obertauern "ALmGUSTO"  mit den bereit gestellten Skidoos sicher vom Berg gebracht wurde. Auch die Gaumenkünstler Oliver Müller und Frank Zorn, die an diesem Abend für den kulinarisch perfekten Ablauf gesorgt haben, waren mit sich und dem Event mehr als zufrieden. "Es war viel Arbeit, aber es hat sich gelohnt", so die beiden Hobby-Gourmets, die sich für die Vorbereitung des Samstagabends bereits den ganzen Tag in den "normalen Hütten-Küchen-Wahnsinn" integrieren mussten und dabei auch dem Küchen- und Service Team nebenbei noch "unter die Arme" gegriffen haben.
Auch das Crew Team der Gaumenkünstler hatte, nachdem die Skifahrer die Party-Hütte erst nach 18 Uhr verlassen hatten, alle Hände voll zu tun, um in kürzester Zeit einen stilvollen Rahmen für den Gourmet-Abend zu schaffen. Denn pünktlich um 20 Uhr wurden die ersten, der rund 30 geladenen Gäste, mit Skidoos zum Event auf den Berg gebracht und staunten nicht schlecht, als sie die kleine, rustikale Hütte in völlig neuem Deko-Glanz erlebten. Auch der über die Landesgrenzen hinaus bekannte "Wiesnschurli", Georg Mayrhofer, der seit über 35 Jahren eine Institution auf der Münchner Wiesn ist, gehörte zu den Gästen, die ohne detaillierte Vorabinfos zum Event, von diesem Abend sichtlich überrascht waren. Die Menüfolge in 6 Gängen konnte die Gäste überzeugen. Besonders der Hauptgang, geschmorte Kalbsbäckchen, die die Gaumenkünstler eigens dafür von ihrem Fleischpartner "Gourmetfleisch.de" mitgebracht hatten, wurde mit Ausrufen wie "Gaumensex" und "Zungenaquaplaning" begeistert kommentiert. Die Weinbegleitung zum Hauptgang, die auf Empfehlung von Claudia Straeten, Inhaberin des gleichnamigen Weinhauses im niederrheinischen Kempen und Weinpartnerin der Gaumenkünstler ausgeschenkt wurde, hätte mit dem "Steinsatz", einem Cabernet Franc-Merlot Cuvee des Pfälzer Winzers Schneider, nicht perfekter gewählt werden können. 
Den ersten Spaßhöhepunkt des Abends erreichte das ALmGUSTO, als die Gäste im Rahmen einer spontanen Küchenparty einfach das Anrichten des Zirbensorbets in der kleinen Küche unterstützten. Nachdem auch der letzte Gang, Tülpchen vom Palatschinken, begleitet mit charmanter Live Musik vom Akkordeon, begeistert verspeist war, war die Stimmung bereits so ausgelassen fröhlich, dass die Party nahtlos beginnen konnte. Gefeiert wurde bis in den frühen Morgen und eines sei verraten: wir hatten alle eine Menge Spaß. Daher haben Herwig Fleissner und die Gaumenkünstler auch beschlossen, das Event im nächsten Jahr auf jeden Fall zu wiederholen. Danke noch einmal an Herwig und sein Team, die diesen Abend erst möglich gemacht haben und auf jeden Fall wieder einmal ihr Bestes für die Gäste gegeben haben. DANKE!
Zurück